Ranftl-Sud (Brotale) 0,33L

-

MwSt. wird nicht ausgewiesen (Kleinunternehmer, § 19 UStG), zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 2 - 5 Werktage

Obergäriges Ale, 12,5°P Stammwürze,
Alc. 4,9 Vol. %, EBC 27, IBU 40

Malz: Pilsner, Wiener, Münchner, Melanoidin, Schoko
Zusatz: Brotreste
Hopfen: Mandarina Bavaria
Trinktemperatur 8-9°C

Am besten schmecke ich zu einer deftigen Brotzeit
mit frischem Treberbrot, mildem Käse, frischem
Salat und Rindsknackern.

Zutaten: Brauwasser, Gerstenmalz,
Brot (Weizen, Roggen, Dinkel, Hafer),Hopfen, Hefe

Preis inkl. 8 Cent Flaschenpfand

Ranftl-Sud – Die Idee des Sudes ist es, Brot als Stärkequelle zu nutzen und 
altbackenes Brot wiederzuverwenden anstatt wegzuwerfen. Ca. 25% der
Schüttung besteht aus Brotresten und verleiht dem Ranftl-Sud ein tolles 
süß-saures Aroma. Die Treberreste werden teilweise in der Bäckerei 
wiederverwendet um derbes Treberbrot zu backen. Wir finden dies ist
ein toller Nachhaltigkeitsgedanke. Die Gebrüder Bäckermeister und
Brauer können so ihr Handwerk in gewisser Hinsicht verbinden. 
Übrigens - im Hintergrund des Bildes sieht man die Bäckerei Häntsch,
welche 1927 von deren Urgroßeltern im früheren Ort Scheibe (heute 
Mittelherwigsdorf) erbaut wurde. Prost Prost